crimetime by shayanna

it`s crime time

Elsebeth Egholm -Dicte Svendsen Reihe -

"Norwegen hat Anne Holt, Schweden hat Liza Marklund - aber Dänemark hat Elsebeth Egholm."

und so begeben wir uns nach Arhus am Kattegat, der zweitgrössten Stadt unseres nördlichen Nachbarlandes und lernen Dicte Svendsen kennen:

Dicte - 40jahre - frisch geschieden - alleinerziehende Mutter einer Teenagertochter - ist anders als in den meisten krimis keine Polizeibeamtin, sondern eigentlich Wirtschaftsjournalistin, die aus Kopenhaben nach Arhus versetzt wurde.
Allerdings ist sie in der neuen Redaktion weniger der Wirtschaft, als mehr dem "lokalen" zugeteilt und gerät so immer wieder mit dem Verbrechen in Kontakt.

Aber diese Verbrechen stehen nicht unbedingt im Vordergrund der Romane von Elsebeth Egholm. Vielmehr bilden sie oft den Hintergrund für Dicte, sich mit ihrem eigenen Leben und ihrer Vergangenheit auseinander zu setzen.

Ihre Flucht aus dem fanatisch, gläubigen Elternhaus - ihre Probleme mit der sich abnabelnden Tochter - die neue Liebe zu dem 8 jahre jüngeren Kollegen Bo und die Alltagsprobleme einer Frau in den "besten" Jahren bilden eine spannende Nebenhandlung.
Und auch das Leben ihrer zwei Freundinnen und des ermittelnden Kommissars der Arhuser Polizei spinnen einen roten Faden, der immer wieder mit Dictes Leben und den Kriminalfällen verknüpft wird..

Wer "klassische" Krimikost erwartet wird evtl. enttäuscht sein, wer sich aber darauf einlassen will, etwas über die Menschen hinter und um das Verbrechen herum zu erfahren, dem kann ich die 4 bisher auf deutsch erschienene Romane nur empfehlen.
Teilweise leider oft eine Anreihung von Klischees - die aber in unserem eigenen Leben wieder zu finden sind - was dem Lesevergnügen aber keinen Abbruch tut und trotz der umfassenden Rahmenhandlung, spannende Krimis, die einen von der ersten bis zur letzten Seite gefangen nehmen.

Es lohnt sich, sie kennen zu lernen: die Jornalistin Dicte Svendsen, die begleitet wird von ihrem Lebensgefährten, dem Fotografen Bo, ihrer Tochter Rose, deren pakistanischen Freund Aziz und dem erfahrenen Kommissar Wagner: Personen, die uns auch nach der Lektüre nicht loslassen.

Fesselnde Frauenunterhaltung, die uns in kalten Wintermonaten das Herz wärmt! und das wollen wir doch eigentlich ab und an mal recht gern, oder?

der tote knabe
das nächste opfer
blutzoll
tödliche bürde

 



crimetime / nordwind-design.de